Genuss und Wohlbefinden im Einklang

 

Vom reichhaltigen Frühstücksbuffet, über die buntgemischte Auswahl zur Mittagszeit bis hin zum 4-Gänge-Menü, werden alle Köstlichkeiten frisch vor Ort zubereitet. Lassen Sie sich von unserem Küchenteam auf eine kulinarische Reise begleiten.

Akkordeon auf-/zuklappen stimmen nicht überein

Veganes und glutenfreies Brotrezept

vegan, glutenfrei, mais- und sojafrei und hefefrei


Zutaten:

22g Flohsamenpulver

450 ml Wasser

100 g Hafermehl (Haferflocken gehen auch)

100 g Kastanien-, Teff- oder Hirsemehl

100 g Kartoffelmehl

1 TL Salz

½ Pck. Backpulver (bio, ohne Phosphat-, Aluminiumzusatz und Maisstärke)

Optional Körner wie z.B. Sesam, nicht jedes Mal



Zubereitung:

Flohsamenpulver gut mit Wasser verrühren und ca. 30 min. quellen lassen. Restliche Zutaten zuerst gut miteinander vermengen, dann zur Flohsamenmasse geben und wiederum sehr gut miteinander vermischen. Sofort mit nassen Händen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech einen sehr länglichen Laib formen. Mit einem Messer der Länge nach einschneiden.


Das Brot 80 Minuten bei 180-185°C ohne Umluft im vorgeheizten Ofen backen.


Bei der Hirse-Variante 40 ml weniger Wasser und nur 1 gestrichenen TL Backpulver nehmen. Diese Variante eignet sich auch gut als Baguette.

Rohkost Konfitüre

vegan, glutenfrei, mais- und sojafrei und hefefrei


Zutaten:

100 g Datteln
200 g Früchte (Kirschen, Waldbeeren, Erdbeeren, Aprikosen…)
ggf. etwas Gewürze wie Vanille, Zimt o.ä.

 

Alle Zutaten zusammen pürieren und geniessen.